Jetzt registrieren!
Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
Die Länge muss zwischen 3 und 255 Zeichen betragen
Sie müssen Ihr Einverständnis mit einem Häkchen signalisieren
oder

Die allgemeine Beschreibung des Automatenspieles

Der Spielautomat stellt dem Spieler Asien in voller Schönheit dar. Beim Automaten machen Sie sich mit der traditionellen asiatischen Ästhetik bekannt. Sie können natürlich Automatenspiele kostenlos spielen, aber wer brauch das, wenn beim Geldspielautomaten solche vorteilhaften Bedingungen sind?

Vom Titel und Design des slot machines können Sie schon vermuten, dass Automat der Schönheit des Asiens gewidmet ist.

Beim Spielautomaten gibt es fünf Walzen und zwei hundert dreiundvierzig Linien. Vor dem Start fünf Spielwalzen des Slots muss man einsetzen. Die Einsätze werden mit Hilfe der speziellen Tasten halten. Das Drehen der Walzen fängt nach dem Druck auf die Taste "Spin" an. Dann verwirklicht Maschine die Auszahlung nach vorteilhaften Kombinationen. Sie sind zwei hundert dreiundvierzig in Casino.

Dabei sind beim Spielautomaten kostenlose Spins vorgesehen. Die Reihe der kostenlosen Spins beginnt bei der Abbildung am Bildschirm drei oder mehrere Symbole «Scatter». Je mehr Scatters sind, desto mehr kostenlose Runden wird sein (3 Scatters – 10 Spins, 4 Scatters – 15 Spins, 5 Scatters – 25 Spins). Alle vorteilhaften Kombinationen während der kostenlosen Spins werden zweimal ausgezahlt.

Die Symbole und ihre Funktionen

Als Symbole auf den Walzen sind japanische Blütenkirsche, Lotusblume und übrige Attribute der östlichen Welt dargestellt. Der große Teil der Symbole stellt der östlichen Schönen dar.

Das Spiel in Spiegel

Im Verlauf des Spieles wird zusätzliches Bonusspiel zufällig gestartet. Während des Bonusspieles öffnet sich der Bildschirm zwölf Spiegel. Auf der Rückseite jedes von ihnen ist eine aus vier Schönen. Die Aufgabe des Spielers besteht darin, dass er drei identische Darstellungen öffnen muss. Nach der Ausführung dieser einfachen Aufgabe wird der Einsatz auf den Koeffizienten der entsprechenden Schönen multipliziert, deren Serie der Darstellungen geöffnet war.